Partition Recovery™Ein Experte für die Wiederherstellung verlorener Partitionen
Partition Recovery™
Ein Experte für die Wiederherstellung verlorener Partitionen

Problem: Boot-Gerät nicht gefunden; Bitte installieren Sie ein Betriebssystem auf Ihrer Festplatte

Hier erfahren Sie:

  • mehr über den Fehler "Bitte installieren Sie ein Betriebssystem"
  • wie Sie das Problem beheben
  • wie DiskInternals Ihnen helfen kann

Sind Sie bereit? Lasst uns lesen!

Was ist der Festplattenfehler 3f0?

Dieser Fehler kann Benutzer erschrecken, da sie einen Computer nicht mehr normal laden können; das Laden kann sehr lange oder gar nicht mehr dauern.

Lesen Sie diesen Artikel und Sie erfahren, wie Sie ihn überwinden können!

Warum meldet der PC "Boot-Gerät nicht gefunden"?

Es gibt nicht so viele Gründe, dass dies geschieht, aber in jedem Fall müssen Sie sie kennen, da es einfacher sein wird, mit der Krankheit umzugehen.

Meistens führen BIOS-Einstellungen, bzw. falsche Einstellungen, zu dem vorliegenden Problem.

Auch eine beschädigte Festplatte (logisch oder physikalisch) kann die Ursache sein. Außerdem kann der MBR Sie im Stich lassen, wenn ein Schaden auftritt. Und vergessen Sie nicht auf Viren, Malware oder andere externe Faktoren zu prüfen.

Sie sollten auch auf Variationen dieses Fehlers achten:

  • "Boot-Gerät nicht gefunden; Boot-Diskette einlegen und dann eine beliebige Taste auf der Tastatur drücken"
  • "Boot-Gerät nicht gefunden - 3f0" oder "Boot-Gerät nicht verfügbar"
  • "Boot-Gerät nicht gefunden; bitte installieren Sie ein Betriebssystem"

Methode 1. Testen Sie die HDD

Möglicherweise liegt eine Fehlfunktion der Festplatte vor, die direkt mit der Funktion des Betriebssystems zusammenhängt.

Dies kann mit einem vorinstallierten Programm zur Überprüfung des Zustands der Festplatte sehr genau bestimmt werden. Sie können es über das BIOS laufen lassen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was zu tun ist, besuchen Sie die offizielle Website des Motherboard-Herstellers; dort finden Sie umfassende Informationen zu dieser konkreten Anwendung.

Methode 2. Kümmern Sie sich um Ihre Daten

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie sich um Ihre Daten kümmern.

Verwenden Sie DiskInternals Partition Recovery, um Dateien von Ihrer Festplatte wiederherzustellen (auch, wenn Sie die Festplatte entfernen und sie als externen Speicher an einen anderen Computer anschließen). Dieses Software-Tool stellt Bilder, Musik, Dokumente, Videos usw. wieder her. Festplatten können sehr viele Daten enthalten, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen: Sie können alles wiederherstellen, da DiskInternals Partition Recovery bis zu 1 Pb wiederherstellt.

Diese Anwendung verfügt über mehrere Wiederherstellungsassistenten, von denen jeder mit einem bestimmten Dateisystem arbeitet, ein weiterer Vorteil dieser Anwendung. DiskInternals Partition Recovery bietet auch mehrere Wiederherstellungsmodi, über die Sie von dem eingebauten Wiederherstellungsassistenten informiert werden. Dieses Dienstprogramm ist so sicher wie möglich: es ist völlig transparent, da Sie die Daten vor der Wiederherstellung in der Vorschau sehen können.

Diese Funktion ist, anders als bei ähnlichen Anwendungen, immer kostenlos für alle. Laden Sie die Anwendung herunter, um Ihre Daten schnell zu sichern.

Methode 3. Standard-BIOS-Einstellungen installieren

Jetzt können Sie in aller Ruhe versuchen, alle BIOS-Einstellungen auf den Standard zurückzusetzen.

Dies gibt Ihnen wahrscheinlich die Möglichkeit, das Betriebssystem normal zu laden; d.h. bevor Fehler auftraten, die es unmöglich machten, das Betriebssystem zu finden.

Drücken Sie also, sobald Sie das BIOS betreten, F9; diese Taste stellt die ursprünglichen Einstellungen wieder her.

Speichern Sie dann mit der Taste F10. Nach einem Neustart sollte das Betriebssystem einwandfrei laufen.

Related articles

KOSTENLOSER DOWNLOADVer 8.2, Win JETZT KAUFENVon $139.95