Partition Recovery™Ein Experte für die Wiederherstellung verlorener Partitionen
Partition Recovery™
Ein Experte für die Wiederherstellung verlorener Partitionen

Finden Sie heraus, wie man eine Partitionstabelle oder MBR unter Windows repariert!

Hier erfahren Sie:

  • was ist eine Partition auf einer Disk ist
  • wie man eine verlorene Partition repariert
  • wie DiskInternals Ihnen helfen kann

Sind Sie bereit? Lasst uns lesen!

Was ist eine Partitionstabelle und wo befindet sie sich auf der Festplatte?

Eine Partition ist ein Teil der Festplatte, der Sektoren und Spuren enthält. Partitionen werden dem Benutzer aufgrund der Partitionstabelle angezeigt. Die Partitionstabelle befindet sich im ersten Sektor (Zylinder 0, Kopf 0 und Sektor 1, MBR) jeder Festplatte. Sie enthält Informationen über die Größe und Lage jeder Partition auf der Festplatte.

Die Partitionsinformationen werden bei Offset 1BEH des Masterbootsektors gestartet. Jeder Partitionseintrag ist 16 Bytes lang. Die Partitionstabelle ist insgesamt 64 Bytes lang. Sie kann also nur 4 Partitionseinträge speichern. Ein Tool zur Wiederherstellung der Partitionstabelle ist unerlässlich, falls Ihre Daten verloren gehen oder beschädigt werden.

Reparieren Sie verlorene oder ungültige Partitionstabelle

Wenn Windows sich weigert, auf Ihrem Computer zu booten, könnte die Partitionstabelle fehlen oder beschädigt sein. Wenn Sie also einen Bluescreen und ein paar Pop-ups sehen, nachdem Sie versucht haben, Ihren Computer hochzufahren, werfen Sie Ihren Computer nicht in den Mülleimer. Lassen Sie uns zuerst versuchen, die verlorene Partitionstabelle zu reparieren.

Es gibt ein integriertes Dienstprogramm, das kostenlos mit Ihrem Betriebssystem kommt, um Ihnen schnell bei der Reparatur der Partitionstabelle zu helfen. Gehen Sie die folgenden Schritte durch, um die verlorene Partitionstabelle selbst zu reparieren:

  • Booten Sie Windows mit einer Installationsdiskette. Gehen Sie die Anweisungen durch, warten Sie etwa fünf Minuten, bis Windows hochgefahren wurde, und das wars.
  • Wenn Windows bereit ist, gehen Sie zur Befehlszeile und führen Sie es aus.
  • Um den Reparaturprozess der Partitionstabelle zu starten, geben Sie "bootrec.exe/fixmbr" in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie "Enter". Dieser Befehl führt eine Schnellreparatur der verlorenen oder beschädigten Partitionstabelle durch.

Es gibt mehrere "bootrec.exe"-Befehle für verschiedene Fälle. Beispielsweise kann "bootrec.exe/fixmbr" helfen, wenn Sie die Pop-ups "Betriebssystem nicht gefunden" und "Fehler beim Laden des Betriebssystems" sehen.

Wie man eine Partitionstabelle mit Partition Recovery™ wiederherstellt/repariert

Das Tool DiskInternals Partition Table Recovery™ geht perfekt mit dem Ausfall von Partitionstabellen um. Im Folgenden werden wir uns einige häufige Probleme und Möglichkeiten zu deren Behebung ansehen.

  • Wenn wir versuchen, die Testverfahren zu starten, sehen wir einen leeren Bildschirm ohne jegliche Meldungen.
    Lösung: Führen Sie DiskInternals Partition Recovery™ auf einer anderen Platte mit installiertem Windows aus. Es wird automatisch verlorene oder beschädigte Partitionstabellen auf der beschädigten Platte überprüfen und wiederherstellen.
  • Mein Computer hat keine aktive Partition auf der Festplatte gefunden.
    Lösung: Führen Sie DiskInternals Partition Recovery™ auf der anderen Platte mit installiertem Windows aus. Schließen Sie die beschädigte Platte an, um die Partitionstabelle mit Hilfe der funktionierenden Partitionstabelle wiederherzustellen.
  • Die Partitionstabelle ist ungültig.
    Lösung: Führen Sie DiskInternals Partition Recovery™ aus. Sie werden folgendes sehen: "FEHLER: Ungültiger Boot-Indikator der primären Partitionen auf Festplatte1. Möchten Sie den Fehler beheben?". Um die beschädigte Partitionstabelle wiederherzustellen, verbinden Sie die zweite Festplatte mit installiertem Windows und führen Sie dort das Tool DiskInternals Partition Recovery™ aus.

Reparieren der Partitionstabelle unter Windows 7/8/10

Wie kann eine Partitionstabelle wiederhergestellt werden, wenn Sie kein Spezialist sind? Es gibt eine einfache Anleitung, wie Sie eine Partitionstabelle wiederherstellen können. Gehen Sie sie durch und schließen Sie den Wiederherstellungsprozess ab.

  1. 1. Installieren Sie die Testversion von DiskInternals' Partition Recovery™ und führen Sie sie aus.
  1. 2. Führen Sie den anfänglichen Scanvorgang aus. Wenn die Partition, die Sie wiederherstellen müssen, nicht automatisch identifiziert wird, müssen Sie das physische Laufwerk, auf dem sich die Partition befindet, öffnen, indem Sie auf: "Laufwerke -> Physikalische Laufwerke" gehen.
  1. 3. Warten Sie, bis die Liste der wiederherstellbaren Dateien verfügbar ist.
  1. 4. Sehen Sie sich eine Vorschau der Dateien an, die wiederhergestellt werden können, und kaufen Sie die lizenzierte Version des Tools DiskInternals' Partition Recovery™, wenn Sie die gefundenen Ergebnisse speichern möchten.
  1. 5. Vollenden Sie ein paar einfache Schritte und warten Sie, bis der Ausfall der Partitionstabelle behoben ist.

Während dieses Vorgangs sucht das Tool Partition Recovery™ von DiskInternals nach den gelöschten oder verlorenen Partitionstabellen, die sich auf der Festplatte befinden. In der Testversion zeigt es an, ob es möglich ist, die Partitionstabelle unter Windows 7, 8 oder 10 wiederherzustellen, und dann können Sie die lizenzierte Version kaufen und den Vorgang abschließen.

Wenn Sie viele Datenträger durchsuchen müssen, starten Sie den Partitionierungsassistenten Recovery™ von DiskInternals neu und gehen Sie jeden Datenträger einzeln durch.

Wiederherstellung MBR: Lohnt es sich?

Der MBR ("Master Boot Record") ist ein Bootsektor Ihrer Festplatte, der Informationen über die Partitionen auf Ihrer Festplatte enthält und das Betriebssystem lädt. Der MBR wird auf der allerersten Partition nach der Installation von Windows erstellt. Es sind die ersten 512 Bytes Ihrer Festplatte.

Wenn der MBR beschädigt ist, können Sie Windows nicht mehr starten. Dies gilt für alle Windows-Versionen. Sie können einen MBR sichern und ihn später bei Bedarf wiederherstellen. Gehen Sie dazu an die Eingabeaufforderung und geben Sie Folgendes ein:

Dieser Befehl listet alle Partitionen von Laufwerk 0 auf:
MbrFix /drive 0 listpartitionen

So sichern Sie den MBR des ersten Laufwerks des Systems in der Datei Backup_MBR_0.bin
MbrFix / drive 0 savembr Backup_MBR_0.bin

Der Befehl zum Wiederherstellen des zuvor erstellten Master-Boot-Recorder-Backups auf dem Laufwerk
MbrFix / drive 0 restorembr Backup_MBR_0.bin

Selbst, wenn die Backups erstellt wurden, wird die Wiederherstellung Ihres MBR mit der falschen Partitionstabelle Ihre Daten unlesbar machen und es wird sehr schwierig sein, eine verlorene oder beschädigte Partitionstabelle später wiederherzustellen. Wenn Sie also eine zuverlässige Methode zur Wiederherstellung einer beschädigten Partitionstabelle benötigen, brauchen Sie vielleicht das Tool Partition Recovery™ von DiskInternals. Versuchen Sie es und bleiben Sie ruhig, auch wenn Ihre Daten verloren gehen.

Related articles

KOSTENLOSER DOWNLOADVer 8.2, Win JETZT KAUFENVon $139.95