Partition Recovery™ Ein Experte für die Wiederherstellung verlorener Partitionen
Partition Recovery™
Ein Experte für die Wiederherstellung verlorener Partitionen

Externe Festplatte von Seagate wird in Windows 10 nicht angezeigt? Lösen Sie das Problem!

Was sollten Sie tun, wenn das portable Laufwerk von Seagate nicht erkannt wird? Was ist zu tun, wenn es nicht angezeigt wird?

Hier erfahren Sie:

  • warum Ihre externe Festplatte von Seagate in Windows 10, 8 oder 7 nicht angezeigt wird
  • wie man dieses Problem Schritt für Schritt behebt
  • warum Sie DiskInternals Partition Recovery brauchen

Sind Sie bereit? Lasst uns lesen!

Warum wird Ihre Seagate-Festplatte nicht angezeigt?

Lassen Sie uns über die Gründe sprechen, warum ein tragbares Laufwerk von Seagate möglicherweise nicht erkannt wird oder nicht angezeigt wird.

  1. 1. Probleme mit dem USB-Anschluss. Wenn Ihre externe Festplatte von Seagate unter Windows 10, 8 oder 7 nicht angezeigt wird, kann das Problem so einfach wie ein USB-Anschluss sein. Es ist die häufigste Situation, dass ein USB-Anschluss nicht richtig funktioniert.
  1. 2. Ausfall der externen Festplatte. Der Ausfall einer Festplatte kann durch externe Faktoren wie hohe Magnetfelder, physische Schäden, Wassereintritt usw. verursacht werden.
  1. 3. Andere, weniger häufige Gründe. Dazu gehören veraltete Treiber, Virenbefall usw.

Externe Festplatte von Seagate wird in Windows 10 nicht angezeigt? Gehen wir Schritt für Schritt vor!

Jeder Schritt ist gut genug, um dieses Problem zu lösen, also verpassen Sie keinen davon!

Schritt 1. Überprüfen Sie die Verbindungen und versuchen Sie einen anderen USB-Anschluss

Überprüfen Sie die Verbindungen und versuchen Sie einen anderen USB-Port, falls der Seagate portable hdd nicht erscheint.

Ein Grund, warum Ihr tragbares Laufwerk von Seagate nicht erkannt wird, könnte sein, dass Sie es an einen fehlerhaften oder lockeren USB-Anschluss angeschlossen haben.

Versuchen Sie, das Laufwerk an einen anderen USB-Port anzuschließen und zu sehen, ob es erkannt wird.

Ihr tragbares Laufwerk von Seagate wird möglicherweise auch aufgrund eines defekten USB-Kabels nicht angezeigt; Sie können also das USB-Kabel austauschen, wenn ein Austausch des Anschlusses nicht funktioniert.

Schritt 2. Alle verborgenen Geräte anzeigen

Wenn Ihre tragbare Festplatte von Seagate nicht angezeigt wird, sollten Sie in Erwägung ziehen, alle verborgenen Geräte anzeigen zu lassen. Und so geht's:

  1. 1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie dann "devmgmt.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  1. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht und wählen Sie Verborgene Geräte anzeigen. Wählen Sie Verborgene Geräte anzeigen.
  1. 3. Sehen Sie grau hinterlegte Einträge? Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren.
  1. 4. Jetzt ist es Zeit für einen Neustart.

Hat das funktioniert? Wenn Ihre Seagate-Festplatte danach nicht mehr angezeigt wird, versuchen Sie bitte die nächsten Schritte.

Schritt 3. Ändern Sie den Laufwerksbuchstaben und die Pfade für das nicht angezeigte Seagate-Laufwerk

Bei dieser Methode geht es um die Verwendung der Datenträgerverwaltung, wenn Ihr Seagate-Laufwerk in Windows 10 immer noch nicht angezeigt wird. Dies ist eine sehr nützliche Methode, insbesondere wenn der Grund für die Probleme mit der Seagate-Festplatte ein Laufwerksbuchstabenkonflikt ist.

Sie können den Buchstaben des Laufwerks ändern, indem Sie diesem Leitfaden folgen:

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + X und wählen Sie "Datenträgerverwaltung".
  • Klicken Sie auf der linken Seite auf Speicher und wählen Sie die Festplatte aus. Vergewissern Sie sich, dass es sich um Ihre Seagate-Festplatte handelt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Laufwerksbuchstabe und Pfade ändern.
  • Es erscheint ein Pop-up-Fenster. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen (falls Ihre externe Seagate-Festplatte keinen Buchstaben hat) oder auf die Schaltfläche Ändern (falls sie einen hat) und weisen Sie der Festplatte einen neuen Buchstaben zu (Neuzuweisung). Klicken Sie auf OK.

Schritt 3.1. Führen Sie die Datenrettung von Seagate-Festplattenlaufwerken vor den nächsten zwei Schritten durch!

Wenn die externe Festplatte von Seagate immer noch nicht in Windows angezeigt wird, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können: Initialisieren oder Formatieren der Festplatte.

In beiden Fällen werden Ihre Daten auf der externen Platte gelöscht. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie DiskInternals Partition Recovery.

Es ist ein sehr nützliches Werkzeug, wenn Ihre Festplatte auftaucht - Sie können die Platte damit öffnen oder Sie können Ihre Daten mit dieser Software wiederherstellen.

DiskInternals Partition Recovery ist ein sehr leistungsfähiges Tool, das für Benutzer aller Ebenen der Computernutzung gedacht ist. Wenn Sie versehentlich eine Datei gelöscht haben oder das Dateisystem abgestürzt ist und Daten von der Platte nicht verfügbar sind, dann ist diese Software wie für Sie gemacht. Die Software funktioniert mit FAT-, ReFS-, UFS-, HFS-, NTFS-, ReiserFS-, Reiser4-, XFS-, Ext2-, Ext3- und Ext4-Dateisystemen.

DiskInternals Partition Recovery arbeitet mit allen Dateitypen und mit allen Speicherarten: externe oder interne Festplatte, SSD, Flash-Laufwerk, SD-Karte usw.

Eine kostenlose integrierte Vorschaufunktion ist im Datenrettungsprozess unersetzlich! Laden Sie die kostenlose Testversion herunter und sehen Sie selbst, wie großartig die Software ist!

Schritt 4. Initialisieren Sie die tragbare Festplatte von Seagate, die nicht angezeigt wird.

Wie in Schritt 3, gehen Sie zu Datenträgerverwaltung. Wählen Sie die Festplatte von Seagate, die nicht angezeigt wird und klicken Sie auf Festplatte initialisieren. Wenn der Datenträger als Offline angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Online und klicken Sie auf Datenträger initialisieren.

Das neue Fenster Datenträger initialisieren wird geöffnet. Überprüfen Sie erneut, ob der richtige Datenträger ausgewählt ist.

Wenn Sie bereit sind, den Standard-Partitionsstil zu akzeptieren, dann klicken Sie auf OK. Wenn Sie den Partitionsstil ändern möchten, wählen Sie GPT oder MBR und klicken Sie auf OK.

Achtung: Der GPT-Partitionsstil ist nur für Windows 10 geeignet; frühere Versionen unterstützen ihn nicht.

Schritt 5. Der letzte Ausweg für eine externe Festplatte von Seagate, die unter Windows nicht angezeigt wird

Kein Glück? Seagate Drive wird nicht angezeigt?

Lassen Sie uns den letzten Ausweg für Ihre externe Festplatte versuchen! Der letzte Trick ist: formatieren und neu partitionieren.

Sie können dies über die Datenträgerverwaltung tun:

  • Drücken Sie die Windows-Taste + S-Taste und geben Sie "CMD" ein.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die CMD-Suchoption und wählen Sie dann Ausführen als Administrator.
  • Geben Sie "diskpart" in die CMD-Schnittstelle ein.
  • Geben Sie "list disk" ein, um eine Liste der verfügbaren Festplatten zu erhalten.
  • Geben Sie "select disk Z" ein (ersetzen Sie das Z durch den Buchstaben der Festplatte, den Sie aus der Liste disk command finden)
  • Typ "sauber"..

Repartitionierung

  • Drücken Sie die Windows-Taste + X gleichzeitig, um auf die Datenträgerverwaltung zuzugreifen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugewiesenen Partitionsteil des Bildschirms und wählen Sie Neuer einfacher Datenträger aus dem Dropdown-Menü.
  • Folgen Sie dem Assistenten, um den Prozess abzuschließen.

KOSTENLOSER DOWNLOADVer 8.0, Win JETZT KAUFENVon $139.95

0.39721202850342