VMFS Recovery™
Daten von beschädigten oder formatierten VMFS-Platten, VMFS-Dateien wiederherstellen
Daten von beschädigten oder formatierten VMFS-Platten, VMFS-Dateien wiederherstellen
Zuletzt aktualisiert: Jun 03, 2024

ESXi-Wiederherstellungsmodus: Alles, was Sie wissen müssen

Hier erfahren Sie es:

  • Was ist der ESXi-Wiederherstellungsmodus?
  • Vorsichtsmaßnahmen, die Sie kennen müssen
  • wie DiskInternals Ihnen helfen kann

Sind Sie bereit? Lass uns lesen! hilft dir

Was versteht man unter VMware ESXi?

Der neueste Hypervisor, VMware ESXi, ist unabhängig vom Betriebssystem. Mit diesem Hypervisor können Sie Ihr Produktionssystem schnell und mit geringem Konfigurationsaufwand einrichten und in Betrieb nehmen. Mit nur 32 MB Arbeitsspeicher bietet VMware ESXi die gleiche großartige Performance und Skalierbarkeit wie VMware ESX.

VMware ESXi ist ein betriebssystemunabhängiger Hypervisor.

VMware ESXi arbeitet mit Standard-Überwachungsprotokollen und lässt sich einfach mit VMware vSphere Client verwalten.

Es sind verschiedene Versionen dieses Hypervisors verfügbar:

  • VMware ESXi installierbar
  • VMware ESXi Embedded Edition

Natürlich wurde VMware ESXi zum Nutzen der Kunden immer wieder aktualisiert und verbessert, so dass es viele Versionen gibt, von denen die letzte ESXi 6 ist.

VMware ESXi-Wiederherstellungsmodus: Was ist das?

Wiederherstellung von VMware ESXi

Beim Laden des Hosts können Sie eine interessante Option sehen: die Möglichkeit, ESXi wiederherzustellen.

Dies ist für den Fall gedacht, dass ein Fehler auftritt; mit dieser Funktion wird ohne Probleme der vorherige Hypervisor wiederhergestellt. Es ist klar, dass diese Funktion nutzlos ist, wenn Sie nur einen Hypervisor haben. In jedem Fall muss der Wiederherstellungsmodus mit äußerster Vorsicht gestartet werden; wenn nötig, ist es besser, ihn überhaupt nicht zu benutzen. Alle diese Warnungen stammen aus der Erfahrung früherer Benutzer, da der Wiederherstellungsmodus nicht perfekt ist und einige Modifikationen erfordert.

>

Eine vollständige Wiederherstellung der Vorgängerversion ist beispielsweise nicht immer möglich; einige Fehler bleiben bestehen, und manchmal werden sogar wichtige Einstellungen vergessen. Überlegen Sie daher zunächst, ob Sie den Wiederherstellungsmodus für ESXi nutzen wollen und seien Sie vorsichtig.

Vorsichtsmaßnahmen

Wenn Sie sich dennoch für den Wiederherstellungsmodus für ESXi entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall ein Backup Ihrer Hypervisor-Konfiguration erstellen.

Darüber hinaus sollte nicht vergessen werden, dass die vollständige Wiederherstellung des vorherigen Hypervisors mit einem bestimmten Upgrade mit VMware Update Manager oder mit ISO erfolgen kann.

Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, sollte der Wiederherstellungsprozess gut verlaufen.

Verwenden Sie den ESXi-Wiederherstellungsmodus oder holen Sie sich Ihre vorherige ESXi-Version

Wenn es bestimmte Probleme mit dem Host gibt - er stürzt ab oder wird langsamer und Sie haben Angst, den Wiederherstellungsmodus zu verwenden - können Sie versuchen, den Host auf die vorherige Version zurückzusetzen, d. h. auf die Version vor der Aktualisierung. Danach können Sie jedoch nicht mehr zur aktualisierten Version zurückkehren; die Aktualisierung muss erneut durchgeführt werden, mit allen sich daraus ergebenden Umständen.

>

Um also zurückzukehren: Starten Sie einen Host über DCUI neu und geben Sie "reboot" in die Befehlszeile ein. Wenn der Wiederherstellungsbildschirm erscheint, müssen Sie die Y-Taste drücken; diese Aktion wird Sie zur vorherigen Version zurückbringen.

DiskInternals VMFS-Wiederherstellung

Verwenden Sie VMFS Recovery um Dateien von ESXi wiederherzustellen. Diese Anwendung hat den Kunden geholfen ESXI-Boot reparieren seit über 15 Jahren und hat nur positive Empfehlungen.

Die Anwendung liest und stellt beliebige Informationen von beliebigen Festplatten mit dem VMFS-Dateisystem wieder her. Darüber hinaus ist es möglich, VMDK-Dateien in ESXi / ESX-Servern wiederherzustellen. Ein unauffälliger und gleichzeitig nützlicher Wiederherstellungsassistent hilft Ihnen bei der Arbeit mit der Anwendung. Jeder virtuelle Datenträger kann als lokaler Datenträger gemountet werden. Bei der Wiederherstellung von Daten werden alle Windows-Beschränkungen umgangen, und natürlich gibt es auch Unicode-Unterstützung.

Mit dieser VMFS-Wiederherstellungsanleitung können Sie den Prozess schnell starten:

Nachdem Sie die Anwendung auf dem Computer installiert haben, öffnen Sie den Wiederherstellungsassistenten und wählen Sie das zu scannende Objekt und dann den Scanmodus aus:

  • Schnelle Erholung
  • Vollständige Wiederherstellung (empfohlen)

Die Software überprüft automatisch den aktuellen Status von VMFS-Datenspeichern, RAID (falls verwendet), Volumes und Festplatten. Sie liest auch VMDK-Dateien sowie die VMFS-Struktur, sofern möglich.

Nach der Vorschau können Sie jederzeit eine Lizenz erwerben und die Daten exportieren.

Ähnliche Artikel

KOSTENLOSER DOWNLOADVer 4.22, WinJETZT KAUFENVon $699

Bitte bewerten Sie den Artikel.
53 bewertungen