VMFS Recovery™
Daten von beschädigten oder formatierten VMFS-Platten, VMFS-Dateien wiederherstellen
Daten von beschädigten oder formatierten VMFS-Platten, VMFS-Dateien wiederherstellen
Zuletzt aktualisiert: Jan 23, 2024

VMware Fusion Die angegebene virtuelle Festplatte muss repariert werden

Sie verwenden VMware Fusion und erhalten die Fehlermeldung "die angegebene virtuelle Festplatte muss repariert werden", wenn Sie versuchen, auf Ihre virtuellen Maschinen zuzugreifen? Nun, es gibt einige Möglichkeiten, diese Situation zu umgehen und den Zugriff auf Ihre virtuelle Maschine wiederherzustellen. Bevor Sie jedoch die verschiedenen Möglichkeiten zur Behebung dieser Fehlermeldung erörtern, ist es wichtig, dass Sie die Ursachen verstehen.

VMWare Fusion die angegebene virtuelle Festplatte muss repariert werden: Symptome

Probleme mit virtuellen Festplatten werden durch Stromstöße, Malware-Angriffe, unsachgemäßes Herunterfahren und viele andere Szenarien verursacht. Einige Symptome von "angegebene virtuelle Festplatte muss repariert werden" sind die folgenden:

  • Die virtuelle Maschine lässt sich nach einem erzwungenen Herunterfahren nicht starten oder nach einem Absturz nicht hochfahren
  • Das virtuelle Laufwerk kann nicht gemountet werden
  • Sie können Snapshots auf dem Server/Host nicht löschen
  • Beim Starten der VM erhalten Sie die folgende Fehlerantwort: Operation auf Datei fehlgeschlagen. Wenn sich die Datei auf einem entfernten Dateisystem befindet, vergewissern Sie sich bitte, dass Ihre Netzwerkverbindung und der Server, auf dem sich diese Festplatte befindet, ordnungsgemäß funktionieren

oder

  • Das Laufwerk 'path_to_virtual_machine /virtual_disk.vmdk' oder eines der Snapshot-Laufwerke, von denen es abhängt, kann nicht geöffnet werden. Grund: Das angegebene virtuelle Laufwerk muss repariert werden.

Wie kann man ihn beheben?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diesen Fehler zu beheben, damit Sie auf Ihre VMs in VMware Fusion zugreifen und sie starten können.

1. Verwenden Sie VMware-Funktionen

Es gibt integrierte VMware-Funktionen, die Sie bei der Behebung dieses Problems unterstützen können. Wenn Sie jedoch Fusion v3.1.0 verwenden, müssen Sie sich die richtige Version des Dienstprogramms besorgen, bevor Sie mit der Reparatur fortfahren - genau wie bei Workstation 7.1.

- Fahren Sie die virtuelle Maschine herunter (nicht angehalten)

- Starten Sie den Finder, gehen Sie zu /Applications/Utilities und öffnen Sie Terminal

- Copy this command and paste it into the Terminal:

  • sudo /Applications/VMware\ Fusion.app/Contents/Library/vmware-vdiskmanager –R (for Fusion v4.x or later)
  • sudo /Library/Application\ Support/VMware\ Fusion/vmware-vdiskmanager –R (for Fusion v3.x or former).

- Suchen Sie Ihr VM-Bundle im neuen Finder-Fenster; klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das VM-Bundle und wählen Sie Paketinhalt anzeigen

- Suchen Sie die im Fehlerprotokoll/der Fehlermeldung angegebene .vmdk-Datei und ziehen Sie sie in das Terminalfenster, um den Speicherort der Datei in das Befehlsterminal zu kopieren

- Geben Sie dann das Administrator-Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste

- Warten Sie, bis der Reparaturprozess vollständig abgeschlossen ist - Sie sollten eine Meldung erhalten, die angibt, ob die Reparatur der virtuellen Festplatte erfolgreich war oder nicht.

Hinweis: Wenn Sie über Snapshots verfügen, müssen Sie den sechsten und siebten Schritt für jede Hauptfestplatte wiederholen. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zu Terminal 🡺 Terminal beenden, um das Terminal zu schließen. Starten Sie die virtuelle Maschine von Fusion erneut. Wenn die Reparatur erfolgreich war, sollte die VM ohne Fehler starten, wenn nicht, müssen Sie eine Sicherung wiederherstellen oder eine neue virtuelle Maschine erstellen.

2. DiskInternals VMFS Recovery verwenden

VMFS Recovery

DiskInternals VMFS Recovery ist eine professionelle Softwareanwendung, mit der Sie Dateien virtueller Maschinen von VMFS-formatierten Partitionen und Festplatten wiederherstellen können. Es unterstützt auch die Reparatur von beschädigten VMDK-Dateien und ESX-Datenspeichern, damit Sie wieder Zugriff auf Ihre Dateien haben. Dieses Softwareprogramm läuft auf allen Windows-Betriebssystemversionen, einschließlich Windows Server OS 2003 - 2016.

DiskInternals VMFS Recovery verfügt über einen integrierten Wiederherstellungsassistenten, der den Wiederherstellungsprozess erheblich vereinfacht. Im Modus Vollständige Wiederherstellung führt DiskInternals VMFS Recovery einen Tiefenscan auf dem ausgewählten Laufwerk durch und repariert automatisch die fehlerhaften Sektoren und beschädigten VM-Dateien. Diese Software kann das VMFS-Dateisystem eindeutig lesen und beschädigte VMFS-Festplatten wiederherstellen, die an VMware vSphere und ESXi/ESX-Server angeschlossen sind.

DiskInternals VMFS-Wiederherstellungsanleitung

1. Laden Sie die Software DiskInternals VMFS Recovery herunter und installieren Sie sie. Starten Sie das Programm nach der Installation und wählen Sie die Festplatte aus, auf der sich die Datei der virtuellen Festplatte befindet.

Klicken Sie auf das VMFS-Volume

2. Wählen Sie den Modus Vollständige Wiederherstellung, um einen Tiefenscan des Laufwerks zu starten und die defekten Sektoren automatisch zu reparieren.

mit der rechten Maustaste auf den Datenträger klicken und ihn öffnen

3. Nach Abschluss des Scans stehen die Dateien der virtuellen Maschine für eine kostenlose Vorschau zur Verfügung; Sie können sie in der Vorschau anzeigen und auf einem anderen Laufwerk speichern. Mit den wiederhergestellten Daten können Sie die fehlerhafte VM, die sich weigerte, zu starten, replizieren.

Wählen Sie den Ordner, in dem Sie Ihre Dateien speichern möchten, und stellen Sie Ihre Dateien in diesem Ordner wieder her.

Schlussfolgerung

Dies sind die besten Methoden zur Reparatur von Problemen mit virtuellen Festplatten in VMware Fusion auf Windows-Computern. DiskInternals VMFS Recovery ist eine einfach zu bedienende Lösung für virtuelle VMware-Daten; sie hilft Ihnen, Ihre VM-Dateien wiederherzustellen, beschädigte VM-Dateien zu reparieren, Ihre VM-Dateien zu sichern und bietet viele weitere interessante Funktionen in der kostenlosen Testversion.

Ähnliche Artikel

KOSTENLOSER DOWNLOADVer 4.19, WinJETZT KAUFENVon $699

Bitte bewerten Sie den Artikel.
4.523 bewertungen